2014

National:

1.-4.5.2014: Landesmeisterschaft Kärnten am Wörthersee, YCV: Platz 1 für Lola, Platz 2 ReJo, Platz 3 Gitta.

10.-11.5.2014: Schwerpunktregatta Wörthersee, UYCWö: Platz 1 Gitta, Platz 2 Punta del’este, Platz 3 Lola.

21.-22.6.2014:  Landesmeisterschaften Tirol, Achensee, YKA: Platz 1 Tourbillon, Platz 2 Rejo, Platz 3 Stefanie.

15.-17.8.2014: Österreichische Meisterschaften, Achensee, YKA: Platz 1 Goldeck, Platz 4 Hokuspokus II, Platz 5 c’est la vie.

International:

Beim Europacup am Bodensee waren 23 Surprise Boote am Start. Österreich war mit 9 Surprise Booten am Start und damit die stärkste Nation noch vor dem Veranstalterland Deutschland 7, Frankreich 4 und die Schweiz 3. Einen tollen Erfolg erzielte Walter Passegger, der nur einen Punkt hinter dem amtierenden französischen Meister Jean-Jacques Poirier auf Platz 2 landete.

Bestenliste 2014:

20 Teams kamen in die Wertung der Bestenliste 2014. Das Jahr 2014 stand wohl unter dem Motto „ohne Fleiß - kein Preis“. Bei fünf von den sechs Veranstaltungen, die für die Wertung der Bestenliste herangezogen wurde, war die c’est la vie mit Steuermann Bernhard Budik immer vorne mit dabei und hat sich als fleißigste Mannschaft bei den Veranstaltungen den ersten Platz in der Bestenliste wirklich erarbeitet.

Platz 2 ging an die ReJo mit Josef Ascher, dem Vizepräsidenten der Surprise Klassenvereinigung, Dritter wurde Lola II mit Sigi Unterlerchner.

 »» Bestenliste

Freunde der Surprise Klasse

DMC Firewall is a Joomla Security extension!