Vermessung

Vermessung - Yachtzertifikat - Anmeldung Yachtregister - Vergabe der Segelnummer - Vermessung der Segel

Die Vermesser der Surprise Klassenvereinigungen von Deutschland, Frankreich, Italien, Schweiz und Österreich sind auf der Website des Comité International,
siehe http://www.asprosurprise.com/ Comité International, Jauge, Les Jaugeurs zu finden.

Für die ASPRO SURPRISE AUSTRIA SURPRISE CLASS ORGANISATION, wurde vom Comité International  Herr Ing. Helmuth Gelmini nominiert. 

Herr Ing. Gelmini nimmt jährlich die Vermessung der neuen Surprise One-Design Boote anlässlich der Österreichischen Meisterschaften vor. Gleichzeitig kann bei dieser Veranstaltung auch die Vermessung der Segel vorgenommen werden.
Bitte für die Boots- und die Segelvermessung unbedingt Herrn Ing. Gelmini rechtzeitig telefonisch (Tel. +43/664 354 9242) kontaktieren, da bei der Vermessung der Mast gelegt sein muss. Zeitaufwand für die Vermessung ca. 2 Stunden.

Die Vermessungs-Zertifikate der bereits vermessenen Surprise Boote werden auf der Website des Internationalen Komitees der Surprise Klassenvereinigung veröffentlicht, siehe http://www.asprosurprise.com/ Comité International, Jauge, Certificats.

Für Boote deren Vermessungs-Zertifikate auf dieser Website veröffentlicht sind, müssen anlässlich von Surprise Regatten im In- und Ausland keinen Messbrief vorlegen.

Die Anmeldeformulare für das Yachtregister sind ebenfalls an Herrn Ing. Helmuth Gelmini, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! weiterzuleiten. Nach Durchführung der Vermessung erfolgt die Anmeldung beim Österreichischen Segelverband.

Für die Vergabe einer Segelnummer kontaktieren Sie uns bitte per e-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Freunde der Surprise Klasse

Our website is protected by DMC Firewall!