Vereinszweck

Der Zweck der Austrian Surprise Organisation besteht in der Ausbildung und Förderung des Segelsports auf Surprise Segelbooten. 

Insbesondere obliegt der Austrian Surprise Organisation 

  • die Durchführung eigener sportlicher und gesellschaftlicher Veranstaltungen und Schulungen
  • die Herausgabe von Druckschriften
  • die Vereinstätigkeit der Surprise Klassenvereinigung ist nicht auf Gewinn gerichtet und in allen Belangen gemeinnützig im Sinne der Bundesabgabenordnung
  • die Funktionäre der Surprise Klassenvereinigung führen die Geschäfte ehrenamtlich

 

Mittel zur Erreichung des Vereinszweckes

Der Vereinszweck soll durch die nachstehend angeführten ideellen und materiellen Mittel erreicht werden. 

Als ideelle Mittel dienen

  • Pflege des Segelsports
  • Durchführung eigener sportlicher, gesellschaftlicher und kultureller Veranstaltungen
  • Herausgabe von Mitteilungsblättern, Zeitschriften und anderen Druckwerken
  • Erteilung von Unterricht
  • sportliche Schulungen
  • sportliche Aus- und Fortbildung.

Die erforderlichen materiellen Mittel sollen aufgebracht werden durch:

  • Beitrittsgebühren und Mitgliedsbeiträge, die jeweils von der Generalversammlung festgelegt werden
  • Erträge aus Vereinsveranstaltungen
  • Subventionen und sonstige Beihilfen öffentlicher und/oder privater Institutionen
  • Geld und Sachspenden
  • Vermächtnisse
  • Erbschaften und sonstige Zuwendungen
  • Flohmärkte und Basare
  • Warenabgabe (Verkauf von Sportutensilien)
  • Werbung jeglicher Art
  • Sponsoring
  • Abhalten von Kursen

Freunde der Surprise Klasse

Our website is protected by DMC Firewall!