Home

Wie bereits im Herbst des Vorjahres sind die Kärntner Meisterschaften der Surprise Klasse ohne eine einzige Wettfahrt über die Bühne gegangen. Wieder spielte der Wind nicht mit und so lag der Schwerpunkt am letzten April-Wochenende 2017 eindeutig auf der Kulinarik und Unterhaltung. Nach einem einzigen Versuch eine Wettfahrt zu starten um sie kurz darauf wieder abzubrechen, blieb es bei diesem kurzen Intermezzo einzelner Böen. Der Stimmung tat das keinen Abbruch, schließlich strahlte die Sonne mit den Seglerinnen und Seglern um die Wette. Die Mitsegler der 12 Teilnehmerschiffe der Regatta nutzten die Gelegenheit zum geselligen Austausch und planten die noch junge Saison, die am 20. und 21. Mai 2017 mit den ersten Oberösterreichischen Landesverbandsmeisterschaften beim UYC Mondsee fortgesetzt wird.

Freunde der Surprise Klasse

Our website is protected by DMC Firewall!