Home

 

 



 

Österreichische Beteiligung bei der Französischen Meisterschaft 2022

 

Katharina Pichler (YKA) und Martin Saumweber (YKA) nahmen gemeinsam mit den Schweizern Marian Ramstein, Rebecca Gugerli und David Dober auf Et Voila! (SUI 757) bei der Französischen Meisterschaft teil und konnten den hervorragenden 5. Platz erzielen.

Schlussendlich haben sie es sogar bis ins französische Fernsehen geschafft :-)


https://www.facebook.com/villedenarbonne/videos/1104164583781254

 

 

 



 

Wintercup 2022/2023

 

Liebe Freunde der Surprise Klasse,

Surprise - Flotta Del Garda heißt Sie bei der CIMENTO INVERNALE (Fraglia Vela Desenzano), der Wintermeisterschaft am Gardasee in Desenzano, herzlich willkommen.

Hier sind einige Informationen.

Datum:
- Sonntag, 13. November 2022
- Sonntag, 27. November 2022
- Sonntag, 15. Januar 2023
- Sonntag, 29. Januar 2023

Die in der Meisterschaft registrierten Boote haben freien Liegeplatz im gut geschützten Hafen von Desenzano.

Für diejenigen, die es wünschen, besteht die Möglichkeit eines Platzes am Boden auf eigener Kielboottrailer mit einem Aufpreis, die Plätze sind begrenzt. Der Zuschlag beinhaltet Kraneinsätze an Regatta- und Trainingstagen.

Jeden Samstag Nachmittag vor dem Rennen ist es unsere Absicht, eine Trainingseinheit zu organisieren.

Wir bitten Sie, Ihr Interesse an einer Teilnahme so schnell wie möglich zu melden, damit Fraglia Vela Desenzano die Regatta besser organisieren kann, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben.

Lesen Sie mehr über die Kosten für 2022 im September oder Oktober.
Kosten des letzten Jahres 2021:
Anmeldegebühr: 140 €
Möglichkeit der Stellplätze auf dem Boden: 150 €

Wir warten auf dich
Guter Wind
Federico Camponogara
Surprise - Flotta del Garda

 

 



 

Neuzugang am Wörthersee

Surprise #49 wurde vom Gardasee an den Wörthersee überstellt.

 

 

 

 


 

 

Austrian Sailing Masters 2022

 

Julian Naschberger hat von 25. - 27. März 2022 die Surprise-Klasse in Vertretung vom Bestenlistensieger 2021 Norbert Kosicak, beim Austrian Sailing Masters am Neufeldersee vertreten.

Dabei konnte er sich mit den besten Seglern aus den österreichischen Staatsmeisterklassen messen. Gesegelt wurde mit 2.4m R-Booten.

 

 

 

 


 

 

Traurige Nachrichten

Die Surprise Klasse trauert um Geri Dietl, einem langjährigen Mitglied. Er war viele Jahre auch als Flottenkapitän-West tätig.

Mit Geri verlieren wir einen begeisterten Suprise-Segler, Regattateilnehmer und lieben Freund, den wir nicht vergessen werden.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.

 

 

 

 

 


 

 

 

Wintercup 2021/2022

 

Beim Wintercup 2021/2022 in Desenzano am Gardasee waren gleich zwei österreichische Surprise vertreten. Die Regatta setzt sich aus vier Wettfahrttagen im November 2021 und Jänner 2022 zusammen.

Andreas Sammer erzielte mit seiner Crew auf Testarossa den 3. Platz. Newcomer Michael Schumer vom Attersee erreichte mit seiner Crew auf Mihewa (AUT 70) den 5. Platz.

 

 

 

 

   
   

Freunde der Surprise Klasse